Carrera-Universal-Forum

Alles rund um die Carrera Universal Bahn 1:32
Aktuelle Zeit: Donnerstag 2. Juli 2020, 07:12

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auto Umbau
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 20. Juni 2020, 14:40 
Offline
Wiedereinsteiger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Juni 2020, 19:16
Beiträge: 11
Hallo.
Bin neu hir und will mal etwas mein Zeug vorstellen.
Hab in letzter Zeit begonnen die alte Uni Bahn wieder neu aufzubauen, und dazu zählen auch die Autos.

[ img ]

[ img ]

[ img ]

Hab die zwei total überholt neue Motoren (nicht original) rein und eben neu Lackiert.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Umbau
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 20. Juni 2020, 19:41 
Offline
Bastelfreak
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 19. August 2008, 20:35
Beiträge: 1232
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Hi,
die sind schön geworden, da machen die Grundpackungsautos gleich einen ganz anderen Eindruck. Besonders der Gulf gefällt mir

_________________
Gruß, Sascha

[ img ][ img ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Umbau
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 20. Juni 2020, 21:12 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. August 2006, 22:56
Beiträge: 2096
Wohnort: Berlin
Moin,

die sind echt schön geworden!
Die Farbkombination des Ferrari ist sehr gelungen!! - nur Camel und B&H auf einem Auto :huh: :D :D

Welche Motoren hast du genommen?

Moin Moin
Erk B-B B-B


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Umbau
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 20. Juni 2020, 22:21 
Offline
Wiedereinsteiger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Juni 2020, 19:16
Beiträge: 11
Der Ferrarie ist frei erfunden in der Farbgebung ist halt nur an das gelb des "Camel" Logos. Der Porsche ist dem original nachentfunden. Momentan mache ich gerade den Cooper T66 fertig.

Motoren hab ich auf ebay gekauft findet man unter dem begriff "Mabuchi 12Volt (MO33)" Das Zahnrad das auf dem Motor ist passt nicht und die Motoren sind etwas zu kurz aber mit einem 3D druckteil hab ich das ausgeglichen und die gehen echt gut. Besser als die Original Motorern.

[ img ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Umbau
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 21. Juni 2020, 20:15 
Offline
Wiedereinsteiger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Juni 2020, 19:16
Beiträge: 11
So neue Heckteile für die Autos sind fertig. Selbstgemacht mit dem 3d Drucker, da die originalen immer kaputt sind.

[ img ]

[ img ]

[ img ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Umbau
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 21. Juni 2020, 22:15 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. August 2006, 22:56
Beiträge: 2096
Wohnort: Berlin
Moin,

der Motor sieht sehr kurz aus...

Wir verwenden meist den Motrax X283 - gibt es bei Conrad, oder als Alternative den nahezu baugleichen von Pollin.
Beim Pollin Motor haben aber die meisten den Eindruck, das er zu giftig ist iund schlechter bremst - dafür ist er extrem billig...
Die passen auch ohne große Anpassungen in die UNI-Chassis - wobei ich inzwischen auch 3D Druck Adapter verwende :D

So schlecht sind die alten Bühler motor aber eigentlich nicht! Mit ein bisschen Pflege laufen die sehr gut!
Aber am Ende machen Rennen immer dann Spaß, wenn alle gleiches/vergleichbares Material haben ...

Die Heckblenden sehen lackiert nicht schlecht aus - klebst du die an, oder nimmst du die originalen Schraubbefestigungen?
Bin bisher noch nicht in die Versuchung gekommen die als 3D Druckteil zu erstellen - meine haben (fast) alle noch die originalen...

Moin Moin
Erk B-B B-B


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Umbau
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 22. Juni 2020, 12:43 
Offline
Licht Tüftler
Benutzeravatar

Registriert: Montag 7. April 2008, 18:51
Beiträge: 319
Wohnort: Dortmund
Hi ,
die sehen wirklich gut aus,
Gulf geht immer... B-B
Ich fahre nur die Orginalen Motoren mir ist der aufwand zu groß einen anderen Motor dort reinzufummeln.
Tausche lieber die Kohlen und versuch sie zu retten. :D
Gruß torsten


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Umbau
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 22. Juni 2020, 18:58 
Offline
Wiedereinsteiger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Juni 2020, 19:16
Beiträge: 11
Wo bekommt ihr die Motorkohle für die Original Motoren her?

Ich hab einfach 2 Klassen von Autos gemacht.

Original Klasse also Reifen und Motoren so gut wie Original. bzw so leicht upgedatet das sie gleiches Tempo kommen.
Update Klasse: Die haben dann die neuen Motoren drin und auch gute Reifen. (Die Autos sind sicher mal um 50% schneller)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Umbau
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 22. Juni 2020, 19:15 
Offline
Wiedereinsteiger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Juni 2020, 19:16
Beiträge: 11
Cooper T66 ist jetzt fertig geworden.

[ img ]

[ img ]

[ img ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Umbau
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 23. Juni 2020, 21:34 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. August 2006, 22:56
Beiträge: 2096
Wohnort: Berlin
Moin,

Motorkohlen für dei Bühlermotoren -das wird schwer...
Ich hab vor Jahren mal "die letzten" ergattert - aber den Laden gibt es nicht mehr...
Hab auch bei den einschlägigen Händlern nie wieder welche gesehen.
Ich habe aber bisher nur sehr wenige Motoren mit wriklich verschlissenen Kohlen gesehen! Die Federn brennen schon mal eher ab, vor allem wenn die Kohlen zu stark mit Öl getränkt sind und das Bürstenfeuer zu stark wird!
Ich schlachte inzwischen auch mal Motoren die nicht besonders gut Laufen.

Aber ja, auch ich fahre mehrere Klassen :D - schau mal bei den RWE Regeln nach, da siehts du welche Klassen wir so alles schon probiert haben :D B-B :angel:

Aber ja, mit Motraxx Motor und guten Ortmann Reifen ist man schnell mal deutlich schneller, wobei die Reifen idR den meisten Einfluß haben!

Der Cooper ist echt schön geworden!!
Sind die Ansaugtrompeten Original?? Oder eher 3D Druck :D

Du hast den Schleifer der alten Version (mit den Blechen) umgebaut - wie hast du den Anschluß zum Schleifertopf realisiert? Der muß sich ja frei drehen können...

Moin Moin
Erk B-B B-B


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de