Carrera-Universal-Forum

Alles rund um die Carrera Universal Bahn 1:32
Aktuelle Zeit: Freitag 28. Februar 2020, 20:41

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 14. Februar 2020, 20:08 
Offline
Chassiebauer

Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 10:19
Beiträge: 613
Hallo Alex, wäre es da möglich Felgen über dich zu bekommen? Wenn man auch eine größere Anzahl benötigt. Danke vorab.

_________________
LG aus Eggenburg

Spider67

B-B B-B :D :D


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Freitag 14. Februar 2020, 22:10 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. August 2006, 22:56
Beiträge: 2033
Wohnort: Berlin
Moin Dieter,

soweit ich weiß gibt es für die UNI Achsen ein speziellen Arm und Riemenscheibe, die über das Ritzel gesteckt wird.
In den Arm können sowohl die Achsen mit und ohne Lager gelegt werden.

Ob die RSM bessere Ergebniss als die Chassis oder Holzbrett Variante liefert :huh: :huh:
Hab noch nie mit einer RSM geschliffen, nur mal die Eigenbauversion vom Ralef in Köln.
Das Ding liefert schon super Ergebnisse - vor allem in Verbindung mit Original Achse bei denen auch die Felgen ein wing Krumm sind...
Mit der Brettchen Methode klappt da aber meist auch recht gut - und ist im Vergleich zur RSM deutlich preiswerter... ;)

Abziehen der Felgen - bei den meisten Felgen klappt da mit beherztem Zupacken beider Felgen in den Fingern und dann ziehen - kräftig...
Die Felgen sind nur verpresst... merken wie die sassen - damit man die richtig wieder aufpressen kann, falls man die alte Achse weiterverwenden möchte.
Das geht eigentlich bei allen Felgen so - nur bei denen mit offenem Steg (Porsche 911rsr/935, F512, C111 etc.) sollte man seeeehhhhr vorsichtig sein - die Felgensterne verbiegen / brechen leichter.
Hier versuche ich immer mit eine Spitzzange oberhalb der Achsaufnahme - also dem stabilen Teil der Felge - zu ziehen / drücken oder mit leichten Hammerschlägen... Das Ritzel dabei im Schraubstock verklemmen, geht meist kaputt dabei - aber die gibt's ja zum Glück als Ersatzteil :D

Ansonsten - herzlich Glückwunsch zum neien Spielzeug! Wusste gar nicht das die RSM wieder verfügbar ist ;) :D :D

Moin Moin
Erk B-B B-B


Nach oben
   
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 15. Februar 2020, 14:22 
Offline
Licht Tüftler

Registriert: Freitag 11. November 2016, 00:20
Beiträge: 436
Wohnort: Rottenburg
Spider67 hat geschrieben: *
Hallo Alex, wäre es da möglich Felgen über dich zu bekommen? Wenn man auch eine größere Anzahl benötigt. Danke vorab.
Schreib am Besten den Verkäufer bei Ebay an. Dort bekommst auch größere Stückzahlen. Das ist einfacher und bestimmt nicht teurer als über mich.

Gruß Alex

_________________
Ich bei shapeways
Ich bei trinckle
Ich bei thingiverse


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de