Carrera-Universal-Forum

Alles rund um die Carrera Universal Bahn 1:32
Aktuelle Zeit: Sonntag 18. August 2019, 04:30

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 917 Le Mans Hans Meier
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 29. Januar 2019, 10:36 
Offline
Servo Umbauer
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. Mai 2015, 21:20
Beiträge: 60
Habe vor einen 917 in den Farben vom Le Mans Sieger 1970 zu lackieren. Eine Karosse habe ich schon vom Lack befreit.
Jetzt machen nur noch weissen Streifen und das lackieren Probleme. Frage hat schon jemand in die Richtung was gemacht und kann mir Tipps im Lexan lackieren geben. Was für Lack, Abklebeband usw, woher bekomme ich usw.
Jetzt noch ein paar Bilder von Stand der Dinge.
Dateianhang:
917 Herman Meier (Large).JPG
Inder Zwischenzeit habe ich die Scheiben schon abgeklebt. War ein wenig fusselig, zuerst habe ich ein Blatt papier zurecht geschnitten und als es passte mit Doppelklebeband in die Karosse geklebt. Jetzt muss ich nur noch die Streifen abkleben.
Dateianhang:
917 Scheibe (Large).JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zuletzt geändert von citrus am Freitag 1. Februar 2019, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 917 Le Mans Hans Meier
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 29. Januar 2019, 18:28 
Offline
Licht Tüftler

Registriert: Freitag 11. November 2016, 00:20
Beiträge: 401
Wohnort: Rottenburg
Hi, interessantes Projekt. Gibt's denn die Karosserie nicht als Reproteil? Ich glaube es wird schwierig mit der Lackierung, die Karosserie ist doch schon stark matt.

Gruß Alex

_________________
Ich bei shapeways
Ich bei trinckle
Ich bei thingiverse


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 917 Le Mans Hans Meier
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 29. Januar 2019, 23:04 
Offline
Servo Umbauer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 11:55
Beiträge: 82
Hallo,
Lexanfarben müsstest Du von Tamiya bekommen, das müssten die PS Farben sein.

Gruß Rainer


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 917 Le Mans Hans Meier
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 31. Januar 2019, 00:05 
Offline
Licht Tüftler

Registriert: Freitag 11. November 2016, 00:20
Beiträge: 401
Wohnort: Rottenburg
Hi, die tamiya lacke sind top. Was auch super funktioniert, ich nehme die parma lexan paint und versiegel diese mit transparenten tamiya lexan lacke. Der parma lack ist wasserlöslich für die ersten Minuten. Da kann man auch mal mit einem nassen wattestäbchen korrigieren. Das Problem, wenn der lack ausgehärtet ist, kann er absplittern, wenn stark gestreckt oder gestaucht. Mit der tamiya Versiegelung kann das nicht mehr passieren.

_________________
Ich bei shapeways
Ich bei trinckle
Ich bei thingiverse


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 917 Le Mans Hans Meier
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 2. Februar 2019, 13:23 
Offline
Licht Tüftler
Benutzeravatar

Registriert: Montag 7. April 2008, 18:51
Beiträge: 286
Wohnort: Dortmund
Hi,
von Tamiya hab ich damals auch meine RC Cars gelackt ,
hat super gehalten.
Bin echt gespannt wie dein 917 wird.
Gruß Torsten


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 917 Le Mans Hans Meier
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 2. Februar 2019, 21:33 
Offline
Licht Tüftler
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 11:49
Beiträge: 307
Wohnort: Westerwald
Sehr interessant Citrus,
wie genau hast du die alte Farbe so gut weg bekommen?
Grüßle Franjo


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 917 Le Mans Hans Meier
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 3. Februar 2019, 10:55 
Offline
Licht Tüftler
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2005, 18:50
Beiträge: 437
Hallo

Wie du die Farbe runter bekommen hast würde mich auch interessieren.............und ist das nich Hans Hermann ;)

Gruss

Walter

_________________
..ich trainiere täglich, seit meinem 6 Lebensjahr, mit CARRERA!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 917 Le Mans Hans Meier
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 5. Februar 2019, 11:06 
Offline
Servo Umbauer
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. Mai 2015, 21:20
Beiträge: 60
Die Farbe habe ich runter geschliffen und dann den Rest poliert.
Die lacke habe ich jetzt bestellt und nun frag ich mich , wie ich die Streifen lackieren soll.
Es gibt zwei Möglichkeiten: entweder ich kleb die Streifen rein , lackiere zuerst das Rot und nehme dann die
Klebstreifen raus und lackiere dann weiss.
Oder klebe alles ab , bis auf die Streifen und lackiere zuerst weiss. Die Streifen sind halt recht dünn ( 3-1 mm) und die Maske ist mir noch nicht richtig gelungen. Es sollen ja mindestens 3 Streifen werden.
Kann mir jemand einen Tipp geben ?
Gruß
Roland


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 917 Le Mans Hans Meier
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 5. Februar 2019, 13:45 
Offline
Licht Tüftler

Registriert: Freitag 11. November 2016, 00:20
Beiträge: 401
Wohnort: Rottenburg
Also ich würde so vorgehen....ist aber auch ein ziemlicher Aufwand:
1. Karosserie rot lackieren, Scheiben und Fenster natürlich abkleben. Am besten mit feinem Kreppband aussen aufkleben, Fenster nachzeichnen abnehmen, ausschneiden und gespiegelt innen aufkleben. Geht natürlich nur bei symmetrischen Konturen.
2. Kreppband aussen auf lackierte Karosserie aufbringen (mittig Symmetrielinie berücksichtigen, also nur eine Seite machen), Decals aufmalen, Kreppband abnehmen einscannen und dann am Bildbearbeitungsprogramm Decals selbst zeichnen.
4. Druck auf PVC Klebefolie und Decals von aussen aufbringen.

Hat den Vorteil, man kann die unschönen Lackierkanten, die in dem Maßstab bei Lexan Karosserien kaum zu vermeiden sind, abdecken mit den Decals.

Gruß
Alex

_________________
Ich bei shapeways
Ich bei trinckle
Ich bei thingiverse


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 917 Le Mans Hans Meier
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Februar 2019, 14:23 
Offline
Servo Umbauer
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 10. Mai 2015, 21:20
Beiträge: 60
Ich habe mich jetzt dazu entschieden zuerst die Streifen abzukleben und dann die Karosse rot zu lackieren. Zum schluß
werden dann noch die weissen Streifen lackeiert. Morgen kommt die Farbe und dann geht's los.
Dateianhang:
917 vorbereitet(Large).jpg
Dateianhang:
917 verklebt (Large).jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de