Stockcarschmiede

Umbau der EHRI Fahrzeuge auf das Universal System
Nachricht
Autor
Peck
Reifenschleifer
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Stockcarschmiede

#41 Ungelesener Beitrag von Peck »

@ husky
Die Achsdistanzen für 3 mm Achsen findest du z.B. bei
www.slotfun.de - Fahrzeug Tuningteile 1/32 - Achsen 3mm
Diese sind Außendurchmesser 4mm! Der Bohrer zum Aufreiben ist 4,2mm, es würde auch ein 4,1mm Bohrer gehen.
Die Teflon Scheiben: Sigma, Achsdistanz 0,5mm f. 3mm Achsen

Peck
Reifenschleifer
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Stockcarschmiede

#42 Ungelesener Beitrag von Peck »

Und die Reifen findet Ihr bei:
www.rennbahnteile.de - Carrera Universal - Fahrzeugteile - Reifen - Reifen 6x22/8/22

Peck
Reifenschleifer
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Stockcarschmiede

#43 Ungelesener Beitrag von Peck »

1622149163882-338154315.jpg
Die Antriebsachse lagern kann man sich auch einfach machen.
Das Bild soll zeigen das die Fahrwerke schon einen Falz im
Achslagersitz haben.
16221497289811017575258.jpg
Den kann man nutzen.

Wenn man die längeren Schrauben verwendet und die Achshalteplatten
nicht voll anknallt.....
1622150331397-2083022749.jpg
Sieht das so aus und fertig ist die Lagerung.
Aber man gewinnt keine Bodenfreiheit. Aus diesem Grund mache
ich das wie folgt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Peck
Reifenschleifer
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Stockcarschmiede

#44 Ungelesener Beitrag von Peck »

16221510432011657413809.jpg
Ich schnitze den Lagersits über die gesamte Länge so breit wie
der Falz ist und greife dann zur 4mm Rundfeile.
1622151697978953041873.jpg
Und feil mit Herz, Hand und Sachverstand den Sitz runter
bis das Lager komplett reingeht.
16221520371841825013898.jpg
1622152168643950417298.jpg
Dabei überprüfe ich mehrere male mit dem Messschieber das die
Achse auch parallel sitzt.
1622152266382-1101547927.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Peck
Reifenschleifer
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Stockcarschmiede

#45 Ungelesener Beitrag von Peck »

Damit die Lager im Sitz nich wandern einfach mit einer Klinge das Lager
Aufweiten, siehe Vorderachse. Das zieht die Achshalteplatte dann wider zu.
16221528576411258922533.jpg
In die Achse wird eingefeilt. Kronzahnrad bekommt eine 2mm Bohrung wo
ein 3mm Gewinde reingeschnitten wird. Das ganze wird montiert, bekommt
Wellensicherung Loctite 603 in die Bohrung und wird mit einem M3 Gewindestift
, 4mm lang, angezogen.
1622154056355-499361727.jpg
Bei der Montage darauf achten das die Schlitze der Lager sich in der
Waagerechten befinden und die Lager bündig im Fahrwerk sitzen.
1622154258588264944320.jpg
Dann Teflonscheiben, 3mm Distanzringe und meine Spetzialfelgen vormontiert.
Jetzt wird das Zahnflankenspiel des Abtrieb , also Getriebe, eingestellt.
Das macht man über die Felgen.
1622154839513320307540.jpg
Erst die Felge auf die die Zähne des Kronzahnrades zeigen positionieren . So das die Spitzen der
Zähne vom Ritzel gerade so nicht das Kronzahnrad berühren.
1622155279224-1268845642.jpg
Dann die andere Felge positionieren das achsial so gut wie kein Spiel vorhanden ist.
Lager Ölen, Reifen drauf und auf Freilauf prüfen.
1622155833823-1608608092.jpg
Spurbreite 59mm.
1622155953930464674316.jpg
Und Bodenfreiheit! Ich kann die Reifen auf 20mm Durchmesser runter fahren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Peck
Reifenschleifer
Beiträge: 152
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Stockcarschmiede

#46 Ungelesener Beitrag von Peck »

1622156331851-1283600171.jpg
16221563838361733130565.jpg
Ohne Fahrer 149,7 Gramm!
1622156789732-157155412.jpg
Ready to Race
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten