Stockarschmiede

Umbau der EHRI Fahrzeuge auf das Universal System
Antworten
Nachricht
Autor
Peck
Karossen Lackierer
Beiträge: 122
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 16:53
Kontaktdaten:

Stockarschmiede

#1 Ungelesener Beitrag von Peck »

Hoppla was ist den hier los?!
Kaum bin ich 1/4 Jahr mal nicht im Forum eilt mir meine Entwicklung voraus.
War ja eigentlich auch klar wenn man kein Bock hat vorm Rechner zu sitzen, Texte zu schreiben und Bilder hochzuladen.
So gesehen auch gut, muss ich das nicht mehr machen. Andererseits wollte ich noch ein paar Karosserien zu humanen Preisen kaufen bevor der Hype auf die Ehri's losgeht.

O.K. wie oder wo fange ich an? Mir war seit Ewigkeiten klar das ich Karosserien aus Blech brauche, welche die besser verbeulen statt zu brechen wie das doofe Plastik. Anfang 2015 hatte ich die ersten Ehri Opel Rekord's organisiert. Es hat nicht lange gedauert und es wurde Hochzeit gefeiert. Jahrzehnte hatte es gedauert, Mauern wurden aufgebaut und wider niedergerissen, bis das was für einander geschaffen sich im Rennstall vereinte. Anfangs sicherlich zaghaft, aber das war Absicht. Ich wollte vom ADS-Fahrweck bis zum voll durchgepimpten Hochleistungsfahrwerk alles ganz genau erfahren. Und hier meine ich nicht einzelne Fahrzeuge sondern einen Fuhrpark von min. 8 Leihfahrzeugen. Daher auch der Tuningausbau in Schritten.
Diese Flotte läuft seit ca. einem Jahr so gut das meine Gäste bevorzugt die Ehri Stockars auf meinen Bahnen fahren. Ich kann meine Rekord's als ausgereift bezeichnen. Des weiteren ist eine Ehri Sport Coupe Flotte im Aufbau.

Wie Ihr erkennen könnt habe ich mein Slotcar gefunden und fahre seit ca. 2 Jahren selten etwas anderes. Es freut mich natürlich sehr zu sehen wie viel Spaß meine Gäste mit diesen Slotcars haben und will aus meinen Erkenntnissen auch kein Geheimnis machen. Nur war der Weg dahin lang und bei einem Karosseriegewicht von über 65 Gramm kehrt sich einiges um. Die allgemein bekannten Regeln ein wirklich gut funktionierendes Slotcar zu bauen werden hier zum teil umgestoßen.
Ich werde, damit nicht jeder von euch angefixten das Rad neu erfinden muss, an dieser Stelle mehr dazu veröffentlichen.

Bis bald
eure Rennstallmeisterei

Peck
Karossen Lackierer
Beiträge: 122
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 16:53
Kontaktdaten:

Re: Stockarschmiede

#2 Ungelesener Beitrag von Peck »

20210330_211408.jpg
In der Hoffnung das ich endlich mal die Muße finde das umzusetzen was ich vor über einemJahr ankündigte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
bond
Licht Tüftler
Beiträge: 460
Registriert: Montag 7. April 2008, 18:51
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Stockarschmiede

#3 Ungelesener Beitrag von bond »

Hi Peck,
bin mal gespannt was du uns noch so von den Ehris so zeigst.
Bei mir sind die Chasiese aus Metall aber den Deckel :rolleyes: , da hab ich mich noch nicht ran getraut.
Auswahl an Autos hat man ja mehr als genug.
Gruß Torsten

Peck
Karossen Lackierer
Beiträge: 122
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 16:53
Kontaktdaten:

Re: Stockarschmiede

#4 Ungelesener Beitrag von Peck »

20200826_211735.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Peck
Karossen Lackierer
Beiträge: 122
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 16:53
Kontaktdaten:

Re: Stockarschmiede

#5 Ungelesener Beitrag von Peck »

20200201_030943.jpg
j
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Peck
Karossen Lackierer
Beiträge: 122
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 16:53
Kontaktdaten:

Re: Stockarschmiede

#6 Ungelesener Beitrag von Peck »

20210330_211158.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Peck
Karossen Lackierer
Beiträge: 122
Registriert: Samstag 17. Januar 2009, 16:53
Kontaktdaten:

Re: Stockarschmiede

#7 Ungelesener Beitrag von Peck »

20200913_023838.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
husky
Site Admin
Beiträge: 2418
Registriert: Montag 28. August 2006, 22:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stockarschmiede

#8 Ungelesener Beitrag von husky »

Moin,

Coole Flotte hast du da zusammengestellt!!!

Leider fahren die auch noch so geil wie die aussehen ;) :D

Da können meine leider noch nicht mithalten...
Hab aber noch 3 Ehri's ergattern können - mal sehen wann ich Lust bekomme die umzubauen - hoffe wie stehen vorher mal wieder gemeinsam an der Bahn :angel: ;) B-B B-B

Moin Moin
Erk B-B B-B


Wenn's einfach wär, könnt's ja jeder!

Benutzeravatar
Georg
Chassiebauer
Beiträge: 634
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2009, 15:28
Kontaktdaten:

Re: Stockarschmiede

#9 Ungelesener Beitrag von Georg »

Hy Eckart,

oh Mann, was freue ich mich, deine wunderschönen Karossen bald mal wieder kalt zu verformen :D :P . Und das bei lecker Kölsch!
Leider ist bei uns in den letzten Monaten (eigentlich schon seit einem Jahr) nicht mehr viel passiert. Hin und wieder mal an der Bahn gestanden und ein paar schnelle Runden in den Teer gebrannt und abgerockte, fahruntüchtige Fahrzeuge wieder fir gemacht. Das wars.
Dein Fuchrpark sieht extrem einladend aus. Ich bringe beim nächsten Treffen nur meinen Drücker und wenige Plastikautos mit.

Bis dann, herzliche Grüße Georg

Antworten