Ferrari 312 von Fleischmann

Scratchbilding und basteln an allen Fahrzeugen, Technik, lackieren und Tuning.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
dudi
Chassiebauer
Beiträge: 557
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2005, 18:50

Ferrari 312 von Fleischmann

#1 Ungelesener Beitrag von dudi »

Hallo zusammen

Hier ein paar Bilder vom Umbau des Fleischmann Ferrari 312.

Bild

Als Vorbild hab ich den Ferrari von Lorenzo Bandini von 1966 vom Nürburgring genommen. Das ist auch der einzige, den ich gefunden habe, der Ähnlichkeit mit dem Auto von Fleischmann hat.

Das Auto wurde neu lackiert, Decals drauf, sehr spartanisch in dieser Zeit ;) , Vorher und Hinterachsgestänge wurde aus 0,8 mm Messingdraht gemacht. Ansonsten wurde nur das Chassis angepasst von den F1 60er von der Carrera Universal.

Bild
Bild
Bild

Gruss

Walter
..ich trainiere täglich, seit meinem 6 Lebensjahr, mit CARRERA!

Benutzeravatar
Georg
Chassiebauer
Beiträge: 629
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2009, 15:28
Kontaktdaten:

Re: Ferrari 312 von Fleischmann

#2 Ungelesener Beitrag von Georg »

Hy Walter,

sieht cool aus! Eigentlich genau wie eine Uni Zigarre :D .
Lässte mich auch mal von unten gucken?

Bleib gesund!
Schöne Grüße, Georg

Benutzeravatar
dudi
Chassiebauer
Beiträge: 557
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2005, 18:50

Re: Ferrari 312 von Fleischmann

#3 Ungelesener Beitrag von dudi »

Hi Georg

Hier von unten, Motor ist von Conrad, den hatten wir ja mal angesprochen, weil die kleinen Motoren von Carrera immer abfackeln und auch recht rar sind. Am Motor ist ein Ritzel mit 8 Zähnen, an der Achse die original Übersetzung, Repro von Lemmy :exclamation:

Läuft und bremst auch gut.....Der Radstand ist auch etwas länger als bei den 60ern F 1

Bild

Gruss und einen schönen Feiertag B-B

Walter
..ich trainiere täglich, seit meinem 6 Lebensjahr, mit CARRERA!

Benutzeravatar
Kafuzke
Bastelfreak
Beiträge: 1194
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2006, 12:28

Re: Ferrari 312 von Fleischmann

#4 Ungelesener Beitrag von Kafuzke »

... hab mir gerade mal das original auf Wikipedia angeschaut, wieder mal TipTop umgesetzt. B-B

Nur die Spiegel waren im original wohl am Fenster und in rot :P

FG Mario
Experten fahren CARRERA

Benutzeravatar
dudi
Chassiebauer
Beiträge: 557
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2005, 18:50

Re: Ferrari 312 von Fleischmann

#5 Ungelesener Beitrag von dudi »

.....das mit den Spiegel hab ich auch gesehen, aber man muss auch mal Opfer bringen :cool:

Gruss

Walter
..ich trainiere täglich, seit meinem 6 Lebensjahr, mit CARRERA!

slottolution
Licht Tüftler
Beiträge: 495
Registriert: Freitag 11. November 2016, 00:20
Wohnort: Rottenburg

Re: Ferrari 312 von Fleischmann

#6 Ungelesener Beitrag von slottolution »

Walter, der Ferrari ist einfach nur :heart: . Schon seit Monaten, ertappe ich mich immer wieder, wie ich in Versuchung komme, die Teile bei Frankenslot zu bestellen. Frankenslot hat die alten Spritzgussformen gekauft und renoviert. Die Teile sind also wieder erhältlich :)
Die Lackierung wäre ähnlich ausgefallen....ok, nicht so verwunderlich bei Ferrari :D . Hast du die Decals selbst gemacht oder in Spanien bestellt? Dass ich das Chassis mit Bühler Motor anders gemacht hätte, mangels unzureichendem Bastelgeschick kannst dir ja denken :) . Aber deine Ausführung mit dem Uni Chassis gefällt mir auch. Was hast du für einen Motor verwendet? Ein Bühler ist es nicht oder?

Gruß Alex

Edit: Hab den Conrad Motor überlesen B-B

Benutzeravatar
dudi
Chassiebauer
Beiträge: 557
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2005, 18:50

Re: Ferrari 312 von Fleischmann

#7 Ungelesener Beitrag von dudi »

Hi Alex

Danke für die Blumen ;)

Die Decals sind aus meinem Fundus von Decals. Original wären die Kanten rund, bei mir sind sie eckig.......also die Rundungen :P

Der Motor ist von Conrad:

https://www.conrad.de/de/p/motraxx-x-sl ... 28283.html

Da die kleinen Motoren von Carrera sehr rar sind und immer wieder den Geist aufgeben, hab ich mich mal auf die Suche gemacht nach einem guten Ersatz. Die Idee hatte der Heiner Schmerling. Er hat mal einen F1 60er mitgebracht vor einiger Zeit mit solch einem Motor, und das klappt wirklich gut.......

Gruss

Walter
..ich trainiere täglich, seit meinem 6 Lebensjahr, mit CARRERA!

Antworten